backofen-mit-backwagen-test
Zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

16Stunden investiert

4Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Backöfen mit Backwagen stellen eine besondere Form von Backöfen dar. Durch ihre Konstruktion sind sie bedienungsfreundlich und schützen vor Verbrennungen. So mancher behauptet auch, wer einmal einen Backöfen mit Backwagen besitzt, der bleibt dabei.

Mit unserem Backofen mit Backwagen-Test 2020 wollen wir Dir dabei helfen, das perfekte Modell für Dich zu finden. Dazu haben wir unterschiedliche Backöfen mit Backwagen studiert und die wichtigsten Informationen in unserem Ratgeber für Dich festgehalten. Wir berichten Dir, welche Hersteller Backöfen mit Backwagen vertreiben und wo Du sie kaufen kannst. Zum Schluss findest Du eine Sammlung mit relevanten Fragen und Antworten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Backöfen mit Backwagen verfügen über ein Gestell im Innenraum, welches mit der Ofentür fest verbunden ist. Sie lassen sich wie eine Schubladen öffnen und das Gestell fährt samt eingelegtem Backblech heraus.
  • Das Risiko für Verbrennungen an den Heizstäben oder am Einhängegitter wird dadurch erheblich reduziert.
  • Backöfen mit Backwagen sind sowohl in einfacher Ausstattung als auch mit modernen Features wie Selbstreinigungsfunktion oder automatischen Backprogrammen erhältlich.

Backofen mit Backwagen Test: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden werden wir Dir unsere Favoriten vorstellen. Da bei Amazon nur wenige Backöfen mit Backwagen erhältlich sind bzw. erworben werden, liegen kaum Kundenbewertungen vor. Ähnliches gilt für Anbieter wie Media Markt und Saturn.

Die beste Sortimentsübersicht findest Du bei den Herstellern selber. Daher haben wir uns bei der Auswahl der Favoriten an den Kundenbewertungen auf der Internetseite der Produkthersteller orientiert. Dennoch haben wir die Produkte mit Amazon verlinkt, soweit sie dort verfügbar sind.

Der Backofen mit Backwagen und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Bosch HEB513BS0 Elektroherd mit Backwagen stellt ein solides Modell der Energieeffizienzklasse A dar. Er verfügt über gängige Beheizungs- und Komfortfunktionen wie LED Display und Halogen-Innenbeleuchtung. Besondere Features sind die Autostartfunktion, 3D Heißluft sowie die Schnellaufheizung.

Wer einen einfachen sowie bedienungsfreundlichen Elektroherd mit Backwagen zu gutem Preis-Leistungsverhältnis möchte, sollte mit dem Bosch HEB513BS0 gut beraten sein.

Der beste separate Einbaubackofen mit Backwagen

Der Siemens HB578BBS6 Einbaubackofen mit Backwagen verfügt über insgesamt 8 Beheizungsarten. Seine Energieeffizienz liegt ebenfalls in der Klasse A. Besonderheiten des Modells sind die Pyrolysefunktion (Selbstreinigung) und die Möglichkeit zum coolStart (schnelles Backen von Tiefkühlprodukten ohne Vorheizen).

Zudem verfügt der Siemens HB578BBS6 über insgesamt 30 cookControl Programme (Backautomatik für bestimmte Speisekategorien). Solltest Du Dich für einen Backofen mit Backwagen und der Möglichkeit zum Schrankeinbau interessieren, fällt die Wahl auf den Siemens HB578BBS6. Ein zusätzlicher Anreiz stellt eine Reihe von komfortablen Features dar.

Kauf- und Bewertungskriterien für Backöfen mit Backwagen

Wer den Kauf von einem Backofen mit Backwagen in Betracht zieht, sollte sich im Vorfeld über ausführlich informieren. Um Dir die Suche nach einem passenden Modell etwas zu erleichtern, nennen wir Dir im Folgenden einige zentrale Kriterien.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Doch was meinen diese Kriterien genau? Das erklären wir Dir in den folgenden Abschnitten.

Funktionen

Das Angebot von Backöfen mit Backwagen unterscheidet sich hinsichtlich der integrierten Funktionen. Auch wenn sich die meisten Eigenschaften auch für Backöfen ohne Backwagen finden lassen, sollen sie an dieser Stelle aufgeführt werden.

So finden sich auf dem Markt Modelle mit Reinigungshilfe oder gar Selbstreinigungsfunktion. Die gängigen Technologien sind:

  • Katalyse
  • Hydrolyse
  • Pyrolyse

Derartige Backöfen verfügen entweder über eine spezielle Beschichtung, die bei Hitze Fettpartikel zersetzt oder über Programme, die eine Selbstreinigung durchführen.

Einige Modelle ermöglichen zudem die Schnellaufheizung und/oder Cool Start Funktion. Mit ersterer können die Backöfen innerhalb von 5 Minuten auf 175 Grad aufgeheizt werden.

Mit coolStart liegen Tiefkühlgerichte schon zehn Minuten früher dampfend auf dem Teller.

Die Cool Start Funktion erlaubt zudem die schnelle Zubereitung von Tiefkühlprodukten ohne Vorheizen. Wer also zum Feierabend gerne eine Tiefkühlpizza genießt, für den könnte die Cool Start Funktion eine Überlegung wert sein.

Allerdings scheint dieses Feature bisher nur von der Marke Siemens aufgegriffen worden zu sein. Einige Modelle verfügen zudem noch über komfortable Programmierfunktionen.

Zum Beispiel kann für eine Reihe von Speisekategorien der passende Auto-Pilot ausgewählt werden, welcher die erforderliche Heizart, Temperatur und Dauer hinterlegt hat. Eine andere praktische Funktion ist der Autostart von Backvorgängen.

Separate Backöfen oder Backofen-Herd-Kombinationen

An dieser Stelle soll noch mal auf den Unterschied zwischen einem Herd und einem Backofen hingewiesen werden.

Herde werden immer in Kombination mit einem dazugehörigen Kochfeld angeboten, das Kochfeld wird über am Herd angebrachte Regler bedient.

Backöfen hingegen werden autark betrieben. Sie sind daher separat erhältlich, können aber auch mit einem Kochfeld kombiniert werden.

Auch für Backöfen mit Backwagen gilt, dass sie in separater Form oder mit kombinierter Herdfunktion erworben werden können.

Solltest Du einen separaten Backofen favorisieren, kannst du zudem zwischen alleinstehenden und Einbaumodellen wählen. Auf diesen Punkt wird an unterer Stelle genauer eingegangen.

Art der Backblechentnahme

Backöfen mit Backwagen unterscheiden sich in ihrer Bedienung, genauer in der Entnahme des Backblechs.

Zum einen gibt es Modelle, bei denen die Entnahme des Backblechs nur von oben möglich ist. Hieraus ergibt sich ein Nachteil, wenn mehrere Bleche zur gleichen Zeit genutzt werden sollen.

Möchte man ein unteres Backblech entnehmen, müssen erst alle oberen Bleche entfernt werden.

Einige Backöfen mit Backwagen erlauben auch die seitliche Entnahme von Backblechen. Somit können mehrere Bleche gleichzeitig genutzt werden, ohne dass logistische Schwierigkeiten entstehen.

Die Möglichkeit zur seitlichen Backblechentnahme kann den Backkomfort erheblich erhöhen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Backofen mit Backwagen kaufst

Die nächsten Abschnitte widmen sich Fragen, die sich vorm Kauf eines Backofens mit Backwagen stellen können.

Was ist das Besondere an einem Backofen mit Backwagen und welche Vorteile bietet er?

Backöfen mit Backwagen verfügen über ein Gestell im Innenraum aus, welches mit der Ofentür fest verbunden ist.

Der Ofen wird wie eine Schublade geöffnet. Beim Öffnen fährt das Gestell samt eingelegter Backbleche heraus. Eben dieser Konstruktion verdanken sie ihren Namenszusatz „mit Backwagen“.

Die Vorteile von Backöfen mit Backwagen sind schnell nachvollziehbar: Der Backofen lässt sich einfach und ergonomisch bedienen.

backofen-mit-backwagen-test

Mit einem Backofen mit Backwagen brauchst Du die Stäbchenprobe nicht mehr innerhalb vom Backofen machen (Bildquelle: Taylor Grote / unsplash)

Da Backbleche sowohl seitlich als auch vorne verankert sind, können diese auch bei maximalem Auszug nicht vorne überkippen.

Zudem musst Du nicht mehr in den Backofen greifen, um den Stand deiner Speisen zu prüfen oder sie aus dem Backofen zu entnehmen. Dadurch wird das Risiko für Verbrennungen an den Heizstäben oder am Einhängegitter erheblich reduziert.

Welche Arten von Backöfen mit Backwagen gibt es?

Wie oben bereits beschrieben wird auch bei Backöfen mit Backwagen zwischen separaten und Backöfen mit Herdkombination unterschieden. Im Folgenden werden die beiden Arten und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile näher beleuchtet.

Separater Backofen mit Backwagen

Bei separaten Backöfen mit Backwagen handelt es sich um Einbaubacköfen, die meist in einen vertikalen Küchenschrank eingebaut werden.

Vorteile
  • Anschluss i.d.R. über herkömmliche Steckdosen
  • hohe Freiheit in der Küchengestaltung
  • Einbau auf Wunschhöhe erlaubt ergonomische Benutzung
  • gelten oftmals als geschmackvoll und modern
Nachteile
  • erfordert i.d.R. zusätzlichen Herd
  • passender Schrank wird benötigt

In wenigen Ausnahmen werden separate Backöfen auch in die Küchenzeile integriert.

Backofen mit Backwagen und kombinierter Herdfunktion

Backöfen mit Backwagen und kombinierter Herdfunktion sind entweder freistehend oder meist in der Küchenzeile integriert.

Ihre Vor- und Nachteile ergeben sich im Umkehrschluss aus der obigen Übersicht. Solltest Du zu einem Backöfen mit Backwagen und kombinierter Herdfunktion tendieren, kannst Du zudem zwischen Modellen mit Elektro- oder Induktionskochfeld wählen.

Backofen mit Backwagen und Elektrokochfeld

Backöfen mit Elektrokochfeld sind uns vertraut und stellen auch heute noch oft die erste Wahl dar.

Vorteile
  • einfache bzw. vertraute Bedienung
  • pflegeleicht
  • gute Temperaturregulierbarkeit im niedrigen Bereich
Nachteile
  • Gefahr für Hautverbrennung und Anbrennen von Essen an der Kochplatte, relativ langsamer Kochprozess
  • relativ hoher Energieverbrauch

Sowohl Kochfelder mit den klassischen vier Stahlplatten als auch mit Ceranfeld werden über elektrischen Strom betrieben. Dadurch werden das Kochfeld sowie die Speisen im Kochgeschirr erhitzt.

Backofen mit Backwagen und Induktionskochfeld

Doch auch Backöfen mit Induktionskochfeld können überzeugen. Bei Induktionskochfeldern wird nicht mehr das Kochfeld erhitzt, sondern vielmehr das Kochgeschirr selber.

Vorteile
  • Effizienz und Energieeinsparung
  • Schnelligkeit beim Kochvorgang
  • keine Gefahr der Hautverbrennung sowie des Anbrennens von Essen am Kochfeld
Nachteile
  • hohe Anschaffungskosten
  • erfordert induktionsgeeignetes Kochgeschirr
  • mögliche Belastung durch Elektrosmog

Dieses wird durch die in den Kochfeldern enthaltenden Magnetspulen ermöglicht. Bei Kontakt mit einem beispielhaften Kochtopf mit Magnetboden entsteht ein elektromagnetisches Feld.

Die somit erzeugten Wirbelströme werden vom Kochtopf in Form von Wärme gespeichert.

Was muss ich ansonsten beim Kauf eines Backofens mit Backwagen beachten?

Folgende Aspekte solltest Du bei der Wahl eines geeigneten Backofens mit Backwagen zusätzlich berücksichtigen:

  • Kindersicherung: Backwägen erleichtern nicht nur Erwachsenen, sondern auch den KinderbäckerInnen unter uns das Öffnen vom Backofen.
    Sollte dieses also eine Gefahr für Kinder in deiner Umgebung darstellen, solltest Du sichergehen, dass dein Produktfavorit über eine Kindersicherung verfügt.
  • Backblech Entnahme: Wie oben bereits erwähnt unterscheiden sich Backöfen mit Backwagen dahingehend, ob sich das Backblech ausschließlich von oben oder auch seitlich entnehmen lässt. Hieraus können sich Nachteile in der Handlichkeit ergeben. Backst Du gerne ganze Chargen von Weihnachtsplätzchen und möchtest Du gerne mehrere Bleche gleichzeitig benutzen? Dann solltest Du besser ein Modell wählen, welches auch die seitliche Entnahme erlaubt.
  • (Selbst-)Reinigung: Bei aller Funktionalität birgt die besagte Backofenkonstruktion auch Schwierigkeiten. So wird durch den ausgefahrenen Backwagen die Ofenreinigung erschwert. Praktischerweise kann die die Tür des Backofens zur Reinigung ausgehangen werden, was allerdings auch lästig werden kann.

Wie funktioniert die Selbstreinigungsfunktion?

Wie bereits oben angesprochen verfügen einige Backöfen über eine spezielle Ausstattung bzw. Programme, die Dir die Reinigung erleichtern sollen. Hierunter fallen die Reinigungshilfe Katalyse sowie die Selbstreinigungsmodi Hydrolyse und Pyrolyse.

Katalyse

Bei Backöfen mit Katalyse-Funktion sind Rücken-, Seitenwand und Decke mit einer Emaille- oder Keramikschicht überzogen.

Durch ihre grobporige Struktur werden Fettpartikel aufgesaugt. Zudem enthält die Beschichtung Metalloxide, welche als Katalysatoren wirken und die Fettpartikel in Kohlenstoffdioxid und Wasser zersetzen. Anschließend kann der Innenraum einfach durchgewischt werden.

Genau genommen handelt es sich bei der Katalyse Funktion um kein Programm. Vielmehr geschieht der Vorgang durch die Beschichtung automatisch, wenn der Backofen auf über 200 Grad erhitzt wird.

Die Bezeichnungen der Katalyse-Funktion können je nach Hersteller variieren; geläufig sind „EcoClean“ und „selbstreinigendes Katalyseemail“.

Um die Beschichtung nicht zu schädigen, dürfen keine scharfen Reinigungsmittel verwendet werden. Doch selbst bei guter Pflege nutzt sich die Beschichtung mit der Zeit ab, sodass sie alle 2-3 Jahre erneuert werden muss.

Hydrolyse

Bei der Hydrolyse, gelegentlich auch „AquaClean“ oder „EasyClean-Funktion“ genannt, handelt es sich um ein Selbstreinigungsprogramm.

Hierfür wird ein halber Liter Wasser und etwas Spülmittel auf den Backofenboden oder in einer Fettpfanne gegeben.

Anschließend erhitzt das Programm den Backofeninnenraum auf 40 bis 60 Grad. Der entstehende Wasserdampf weicht Verkrustungen ein, sodass die gelösten Partikel später einfach entfernt werden können.

Die Hydrolyse-Funktion wirkt nur bei mittelschweren Verschmutzungen, sodass bei starker Verunreinigung oft eine zusätzliche manuelle Reinigung erforderlich ist.

Pyrolyse

Das Wunderkind unter den Reinigungsfunktionen stellt die Pyrolyse dar. Gängige Namen auf dem Markt sind auch „activeClean“ oder „Pyroluxe®Plus.

Spricht man von selbstreinigenden Backöfen, bezieht sich diese Bezeichnung meist auf die Pyrolyse.

Hierbei wird der Innenraum des Backofens auf 500 Grad erhitzt. Die hohen Temperaturen bewirken, dass Fett und andere Rückstände in Asche zerfallen, die im Anschluss einfach aufgewischt werden kann.

Gröbere Essensreste sollten vor dem Programmstart händisch entfernt werden. Sollen Backbleche mit gereinigt werden, müssen sie pyrolysefähig sein. Ansonsten müssen sie vorher aus dem Backofen entnommen werden.

Je nach Backofenmodell dauern Pyrolyseprogramme 1 bis 3 Stunden. Immer mehr Hersteller bieten zudem ein abgestuftes Verfahren an, wobei die Programmdauer vom Ausmaß der Verschmutzung (leicht-mittel-schwer) abhängt.

Wo kann ich einen Backofen mit Backwagen kaufen?

Entgegen der Aussagen anderer Internetbeiträge ergab die Recherche für den hiesigen Produktratgeber ein recht überschaubares Angebot von Backöfen mit Backwagen.

Zum aktuellen Zeitpunkt werden sie lediglich von den beiden Herstellern Siemens und Bosch vertrieben.

Empfehlenswerte (Online-)Shops sind:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Amazon
  • Siemens Direktvertrieb
  • Bosch Direktvertrieb

Backöfen mit Backwagen kannst Du zum Beispiel im Elektronik-Fachmarkt deines Vertrauens oder im Onlinehandel bekommen.

Was kostet ein Backofen mit Backwagen?

Da die beiden Hersteller Siemens und Bosch Marktführer für Backöfen sind, wirst Du für einen Backofen mit Backwagen wahrscheinlich etwas tiefer in der Tasche greifen müssen.

Günstigere Modelle fangen bei ca. 590 Euro an. Mittelteure Modelle liegen bei ca. 800 Euro während teurere Modelle um die 1200 Euro oder mehr kosten.

Preisklasse Preise
niedrig Circa 590 Euro
mittel Circa 800 Euro
hoch Circa 1200 Euro und mehr

Natürlich wird die Preisklasse maßgeblich von den zur Verfügung stehenden Funktionen bestimmt.

Welche Maße besitzen Backöfen mit Backwagen in der Regel?

Während es bei herkömmlichen Backöfen mit versenkbarer Tür auch kompakte sowie großvolumige Modelle gibt, ist ein Backofen mit Backwagen nur in den Standardmaßen 59,5 cm x 59,4 cm x 54,8 cm (H x B x T) erhältlich.

Wer also in der Küche nur wenig Platz zur Verfügung hat oder gerne größere Backaktionen durchführt, sollte diesen Aspekt für sich überdenken.

Welche Alternativen gibt es zu Backöfen mit Backwagen?

Neben Backöfen mit Backwagen werden mindestens noch drei weitere Arten angeboten. In der folgenden Tabelle findest Du die Alternativen in ihren wesentlichen Eigenschaften beschrieben.

Art Beschreibung
Backofen mit versenkbarer Tür herkömmlicher Backofen mit Klapptür, die sich nach unten hin öffnen lässt
Backofen mit Teleskopauszug Backofen mit versenkbarer Tür und Auszugsschiene im Innenraum, die gesichertes Herausziehen von Blechen erlaubt
Backofen mit seitlicher Tür Backofen lässt sich ähnlich einer Mikrowelle zur Seiten öffnen

Die alternativen Bauarten sind gängiger, weshalb die untere Preisgrenze etwas niedriger liegt.

Worauf sollte ich achten, wenn ich Energie sparen möchte?

Achte darauf, dass dein Backofen mit Backwagen eine gute Effizienzklasse hat. Die Energielabel sind von A+++ bis D gekennzeichnet. Dein Modell sollte mindestens eine Effizienzklasse von A haben.

Solltest Du Dich für einen Backofen mit Herdkombination entscheiden, sollte das Kochfeld zumindest aus Ceran bestehen, wenn nicht gar induktionsfähig sein.

Benutze, wann immer möglich, die Heiß- oder Umluft-Funktion. Sie besitzen niedrigere Gartemperaturen und verbrauchen dadurch weniger Energie als andere Heizmethoden. Zudem erlauben sie, auf mehreren Ebenen gleichzeitig zu backen.

Dein Backofen mit Backwagen sollte mit einer mindestens dreifach verglasten Backofentür versehen sein. Eine gute Isolation schützt vor unnötigem Energieverbrauch.

Verzichte möglichst auf Selbstreinigungsfunktionen wie Pyrolyse und Hydrolyse. Erstere ist besonders energieintensiv und umweltbelastend, dafür aber weitaus effektiver als Hydrolyse. Die Reinigungshilfe Katalyse ist hingegen relativ ressourcenschonend.

Nutze die Restwärme des Backofens am Ende des Garprozesses. Das heißt, stelle den Ofen schon während der letzten 10-15 Minuten aus.

Fazit

Backöfen mit Backwagen sind eine alt bewährte Backofenvariante. Durch ihre besondere Konstruktion werden sie wie Schubladen geöffnet, wobei ein Gestell samt eingelegtem Backblech herausfährt. Dadurch kann zum Beispiel der Gargrad der Speisen außerhalb des Backofens getestet werden, was das Risiko von Hautverbrennungen enorm reduziert.

Backöfen mit Backwagen gibt es in verschiedenen Varianten. Du kannst zwischen einem Einbaubackofen und einer Backofen-Herd-Kombination wählen. Letztere sind sowohl mit Ceran- als auch mit Induktionsfeld erhältlich.

Zudem werden Backöfen mit Backwagen sowohl in einfacher Ausstattung als auch mit modernen Features wie Selbstreinigungsfunktion oder automatischen Backprogrammen angeboten.

Bildquelle: 123rf / 97853766

Warum kannst du mir vertrauen?