Bosch Backofen
Zuletzt aktualisiert: 17. November 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

16Stunden investiert

3Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Kochen und Backen soll vor allem eines: leckeres Essen produzieren. Backöfen von Bosch unterstützen dich dabei, damit es dir so leicht wie möglich fällt und bestenfalls Spaß macht. Die fortschrittlichen Geräte inkludieren außerdem oft noch die Funktionen anderer Küchengeräte und du kannst so einiges an Platz sparen.

In unserem großen Bosch Backofen Test 2020 haben wir eine Vielzahl an Backöfen von Bosch geprüft, um dir dabei zu helfen, deinen passenden Backofen von Bosch zu finden. Wir haben Einbaubacköfen, Dampfbacköfen sowie Backofensets verglichen und dir die Vor- und Nachteile zusammengefasst. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich gestalten.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Bosch produziert hochwertige und fortschrittliche Backöfen zu einem bezahlbaren Preis.
  • Passende Ersatzteile sind direkt bei Bosch erhältlich und du hast die ersten zwei Jahre volle Garantie auf deinen Backofen.
  • Du kannst die modernen Öfen oft auch in dein Smart Home integrieren und so jederzeit den Status abrufen.

Bosch Backofen Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Allround-Backofen von Bosch

Der Bosch HBG635BB1 Backofen liefert alle wichtigen Eigenschaften eines Backofens auf Bosch-Niveau und ist wahlweise mit oder ohne Pyrolyse-Funktion erhältlich. Der intuitive Bedienring macht das Einstellen der Temperatur sehr einfach. Mit dreizehn verschiedenen Beheizungsarten ist für jedes Gericht der richtige Modus verfügbar, u. a. gibt es eine Pizzastufe. Der Ofen ist vom Werk her nur mit einem Einhängegestell ausgestattet, ein Auszug kann aber problemlos nachgerüstet werden.

Wenn du also auf der Suche nach einem funktionalen Bosch Backofen ohne besondere Eigenschaften zu einem entsprechend guten Preis bist, dann ist dieser Ofen genau der richtige für dich.

Der beste Bosch Backofen mit Dampfgarfunktion

Der Backofen HSG636BB1 von Bosch ist neben einem vollwertigen Backofen mit einem Dampfgarer ausgestattet, ohne dabei sperriger zu sein. Damit hast du neben den vielen Beheizungsarten auch vier Möglichkeiten mit Dampf deine Mahlzeiten besonders schonend zu garen. So bist du sehr flexibel aufgestellt. Der Bosch Assistenten macht es dir zudem besonders einfach auf einem hohen Niveau dein Essen zuzubereiten.

Solltest du also in deiner Küche platzsparend sowohl einen Backofen als auch einen Dampfgarer einbauen möchtest, dann stellt dieser Dampfbackofen eine gute Lösung dar.

Der Bosch Backofen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis

Dieser kostengünstige Backofen von Bosch ist ganz nach deinem Wunsch in weiß oder schwarz erwerbbar. Mit der Timerfunktion behältst du immer den Überblick, wie lange deine Mahlzeiten noch gebacken werden, und die 3D Heißluftgarung ermöglicht rundum perfekte Backergebnisse.

Dieser Backofen ist demnach ideal für dich, wenn dein Geldbeutel kleiner als dein Wunsch nach einem Bosch Backofen ist.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Backofen von Bosch kaufst

Was unterscheidet Bosch Backöfen von anderen Herstellern?

Bosch Haushaltsgeräte stehen für Innovation und Fortschritt. So soll ein Backofen von Bosch dir das Backen so einfach wie möglich machen. Als geübter Koch kannst du so deine Künste perfektionieren und auch dem Anfänger können so schon gute Ergebnisse erzielen. Mit den neusten Eigenschaften und Funktionen zu einem mittleren Preis sind Boschs Backöfen ideal für den anspruchsvolleren Privathaushalt geeignet.

Bosch Backofen-1

Viel Bosch Backöfen sind intelligent und lassen sich in dein Smart Home integrieren. So behältst du immer den Überblick.
(Bildquelle: pixabay.com / Gerd Altmann)

Wo kann ich Backöfen der Marke Bosch kaufen?

Grundsätzlich kannst du Bosch Backöfen überall kaufen, wo es Backöfen gibt. Sowohl im Geschäft vor Ort als auch in vielen Online-Shops sind Backöfen von Bosch erhältlich. Außerdem kannst du auf der Webseite von Bosch bei deinem Wunschbackofen dir auch Verkäufer in deiner Umgebung anzeigen lassen.

Eine unverbindliche Auswahl möglicher Händler bietet folgende Liste:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Quelle
  • Real
  • Amazon.de
  • Otto.de
  • Expert.de

Gibt es Ersatzteile für Bosch Backöfen im Handel?

Für die meisten Geräte kannst du problemlos Ersatzteile wie Heizelemente oder Gitterhalterungen, aber auch Dichtungen, Lampen, passende Backbleche und Gitterroste erwerben, z. B. in Boschs Online-Shop für Zubehör und Ersatzteile. Folgend stellen wir dir eine kleine Auswahl vor.

  • Auszüge: Es sind sowohl Voll- als auch Teleskopauszüge verfügbar, auf denen Backbleche und Roste aus dem Ofen herausgezogen werden können.
  • Ofenlampe: Bosch macht dir das Wechseln der Ofenlampe mit einer mitgelieferten Demontagehilfe so einfach wie möglich.
  • Geruchsfilter: Die Filter sind in verschiedenen Varianten erhältlich und reduzieren den Geruch um bis zu 85 %.

Es gibt aber auch andere Händler, bei denen du passende Ersatzteile erhalten kannst.

In welcher Preisklasse liegen Boschs Backöfen?

Bosch produziert fortschrittliche Backöfen für den Privatmenschen. Je nach deinen persönlichen Anforderungen kostet ein Backofen dieser Marke daher zwischen 800 und 2500 Euro.

Du kannst einen langlebigen Backofen mit nützlichen Funktionen für dein Geld erwarten.

Welche Alternativen gibt es zu Bosch Backöfen?

Bosch Backöfen werden von BSH Hausgeräte produziert, ein Gemeinschaftsunternehmen von Bosch und Siemens. Daher sind diese Produkte gut vergleichbar. Mehr auf Preis-Leistung ohne viel Schnickschnack ausgelegt sind dagegen Hersteller wie Miele oder Neff.

Entscheidung: Welche Arten von Backöfen stellt Bosch her und welche ist die richtige für dich?

Es gibt verschiedene Arten von Bosch Backöfen, für die du dich bei deinem Kauf entscheiden musst.

  • Einbaubackofen
  • Dampfbackofen
  • Backofenset

Diese unterschiedlichen Arten differenzieren sich vor allem durch ihren Funktionsumfang und ihren Preis, aber auch andere Faktoren musst du bei deiner Auswahl beachten.

Worum handelt es sich bei Bosch Einbaubacköfen und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die einfachste Ausgabe der Backöfen von Bosch sind die Einbaubacköfen. Diese können passgenau in deine Küche eingefügt werden. Die Modi PerfectBake und PerfectRoast unterstützen dich zudem beim Backen, sodass deine Mahlzeiten ihren optimalen Geschmack entfalten.

Es gibt außerdem Einbaubacköfen von Bosch, die bereits die Funktionen einer Mikrowelle oder eines Dampfgarers unterstützen. Jedoch ist dies nicht im vollen Umfang wie mit Spezialgeräten möglich. Insgesamt bietet ein Einbaubackofen nur die grundlegenden Eigenschaften auf Bosch-Niveau.

Vorteile
  • schlicht gehalten
  • unterstützende Backfunktionen
  • günstigere Variante
Nachteile
  • für weitere Funktionen weitere Geräte benötigt
  • keine Kochfelder

Worum handelt es sich bei Dampfbacköfen von Bosch und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Bosch vereint bei seinen Dampfbacköfen die Vorteile eines Dampfgarers mit den eines Einbaubackofens. Für etwas mehr Geld kannst du deinen Backofen genauso als Dampfgarer nutzen, ohne dir ein zusätzliches Gerät kaufen zu müssen.

Bosch Backofen-2

Lass dir dein Essen schmecken. Der integrierte Dampfgarer macht es dir besonders leicht.
(Bildquelle: unsplash.com / Louis Hansel)

Im Gegensatz zu einem Einbaubackofen mit Dampfgarunterstützung sind diese Bosch Backöfen gleichzeitig volle Dampfgarer und ermöglichen eine präzise Einstellung der Wasserdampfzufuhr. Dafür ist der Dampfbackofen teurer.

Vorteile
  • voll funktionsfähiger Backofen
  • voll funktionsfähiger Dampfgarer
  • weniger Geräte in der Küche
Nachteile
  • recht teur
  • Bedienung des Ofens weniger intuitiv
  • keine Kochfelder

Worum handelt es sich bei Boschs Backöfensets und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Backofenset = Kochen + Backen

In Backofensets kombiniert Bosch seine guten Einbauöfen mit einem passenden Kochfeld. So erwirbst du platz- und geldsparend gleichzeitig einen Backofen als auch einen Herd von Bosch.

Jedoch nutzt Bosch in seinen Backofenssets nur einfache Einbaubacköfen und keine Dampfbacköfen o.ä.

Vorteile
  • Herd und Ofen an einem Ort
  • platzsparend
Nachteile
  • keine Dampfgarunterstützung
  • einfacherer Ausstattung

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bosch Backöfen vergleichen und bewerten

Nachfolgend zeigen wir dir verschiedene Aspekte, mit deren Hilfe du dich zwischen der Vielzahl an Backöfen in Boschs Sortiment entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Backöfen miteinander vergleichen kannst, lauten:

Nun erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien genau ankommt.

Größe und Maße

Einfach gesagt, dein Backofen muss in deine Küche passen. Messe vorher genau aus, wie lang, breit und tief dieser sein darf! Bosch bietet neben seinen Einbaubacköfen auch Kompaktbacköfen in besonders handlichen Größen an. Wenn du allerdings gerne mehrere Pizzen gleichzeitig in deinem Ofen backen möchtest, sind diese eher ungeeignet.

Solltest du gerade deine Küche neu gestalten, bietet es sich an der Stelle auch an, möglicherweise diese an deinen Wunschbackofen anzupassen. Auch in diesem Fall solltest du die Maße im Hinterkopf behalten.

Farbe und Material

Bosch produziert Backöfen aus Edelstahl in Grau und in Kunststoffoptik in den Farben weiß und schwarz. Beides sind rein optische Merkmale und wirken sich nicht auf die Leistung aus. Trotzdem ist nichts ärgerlicher, als einen tollen Backofen, der nicht zur Einrichtung passt. Schau daher vor dem Kauf deines Bosch Backofens, ob dieser sich auch farblich gut in deine Küche integriert.

Bosch Backofen-3

Mit der richten Stil-Wahl schmiegt sich dein Bosch Backofen ideal in dein Küchenbild ein.
(Bildquelle: unsplash.com / Naomi Hébert)

Bedienungsmöglichkeiten

Bosch steht für Innovation und Fortschritt und hat daher viele Backöfen im Sortiment, die mit einem Bedienfeld anstatt von Drehknöpfen ausgestattet sind, intelligent sind und oder sogar von deinem Handy aus per App steuerbar sind.

Jedoch ist dies nicht für jeden etwas, so solltest du bei der Auswahl deines Bosch Backofens schauen, einen mit der Bedienungsweise deiner Wahl zu nehmen.

Energieeffizienzklasse

Ein stromfressender Backofen tut nicht nur deinem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt weh. Die Energieeffizienzklasse gibt dir eine einfache Angabe darüber, wie schonend dein Backofen mit der Steckdosenenergie umgeht.

Die von Bosch produzierten Backöfen erfüllen alle mindestens die vorgeschriebene Klasse A. Wenn du aber viel und gern backst oder dein Stromzulieferer nicht unbedingt der Günstigste ist, lohnt sich oft eine Investition in einen effizienteren Backofen mit mindestens A+.

Effizienzklasse Backofennutzung erlaubt?
A+++, A++, A+ ja
A seit 2019 Mindestanforderung
B seit 2019 verboten
C seit 2016 verboten
D seit 2015 verboten

Pyrolyse-Fähigkeit

Lass deinen Backofen für dich putzen.

Pyrolyse ist ein Verfahren, mit dem sich Haushaltsgeräte selbstständig reinigen. Das macht die Nutzung sehr viel einfacher und entspannter. Bosch produziert eine große Vielfalt an Backöfen, die neben der Pyrolyse auch über eine andere oder keine Selbstreinigungsfunktion verfügen.

Daher solltest du dich vor dem Kauf entscheiden, ob du gerne einen pyrolysefähigen Backofen haben möchtest.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bosch Backöfen

Was solltest du vor dem ersten Gebrauch deines Bosch Backofens tun?

Bevor du deinen Ofen erstmals benutzt, solltest du einige Dinge beachten.

  1. Uhrzeit & Sprache: Als Standardsprache ist Deutsch eingestellt, was du also in der Regel nicht umstellen brauchst. Die Uhrzeit musst du jedoch selbst mit dem Drehwähler einstellen.
  2. Erstaufheizung: Ein neuer Backofen riecht meistens etwas seltsam. Daher solltest du den Garraum einmal komplett leer und geschlossen aufheizen. Empfohlen werden 60 Minuten bei 240 °C Ober- und Unterhitze.
  3. Zubehör: Mitgelieferte Backbleche, Roste usw. sollten vorher einmal mit Spülmittel gereinigt werden
  4. Sicherheitshinweise: Ließ auf jeden Fall vorher einmal die Sicherheitshinweise am Anfang der Gebrauchsanweisung durch. Sie geben dir wichtige Informationen zum Umgang mit deinem neuen Bosch Backofen.

Was bedeuten die Fehlercodes bei Backöfen von Bosch?

Beim Gebrauch von Haushaltsgeräten kann es immer mal auch zu Fehlern kommen, so auch bei Bosch Backöfen. Verfall davon aber nicht in Panik, für jede Fehlermeldung gibt es auch eine Lösung. Fehlermeldungen mit einem vorangestellten E kannst du löschen, indem du auf die Uhrzeittaste drückst. Danach musst du aber möglicherweise die Uhrzeit neu einstellen.

Hier findest du eine Übersicht mit den häufigen Fehlern und ihre Behebung:

Fehlercode Bedeutung Lösung
E 011 Eine Taste wurde zu lange gedrückt Möglicherweise klemmt eine Taste, drücke nacheinander einmal alle Tasten und überprüfe sie auf Schmutz
E 106 Die Tür ist nicht korrekt verschlossen, um die Pyrolyse zu starten Wenn sich die Tür normal öffnen lässt, dann schließe sie richtig. Sollte dies nicht möglich sein, kann das verschiedene Gründe haben. Achte in jedem Fall darauf, dass der Backofen abgekühlt ist, bevor du weitere Schritte unternimmst.
E 115 Die Temperatur im Innenraum ist zu hoch Lass den Ofen geschlossen und warte bis dieser sich abgekühlt hat.

Wie lange gilt die Garantie von Bosch auf Backöfen?

In Deutschland gekaufte und genutzte Backofen haben eine Regel-Garantiefrist von zwei Jahren ab Lieferung. Diese greift, wenn Mängel festgestellt werden, die nachweislich durch das Material oder die Herstellung hervorgerufen wurden. Bei weniger als sechs Monaten alten Geräten wird dies standardmäßig angenommen.

Seit wann produziert Bosch Backöfen?

Das deutsche Unternehmen wurde 1981 auch mit Backöfen bekannt. In diesem Jahr erschien ein Herd, der auch über eine Mikrowelle und einem multifunktionalen Backofen verfügte. Schon damals entwickelte sich Bosch stets mit der Zeit.

Seit Urbeginn steht Bosch für innovative Technik für den Privatmenschen.

Was für Produkte stellt Bosch noch her?

Unter der Marke Bosch, die Robert Bosch GmbH, stehen sehr viele Subunternehmen, die eine große Vielfalt an Technik sowohl für den Privatmenschen als auch für Industrien. Hausgeräte, wie z. B. Waschmaschinen und Kühlschränke, aber auch Elektrowerkzeuge, Fahrzeugteile und medizinische Geräte bilden eine kleine Auswahl an Geräten von Bosch.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.bosch-home.com/de/produkte/kochen-backen/herde-backoefen

[2] https://praxistipps.focus.de/pyrolyse-im-backofen-das-sind-die-vor-und-nachteile_39376

[3] https://utopia.de/ratgeber/backofen-reinigen-hausmittel-besser-als-chemie/

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?