Willkommen bei unserem großen Oblaten Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Oblaten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Oblaten zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du Oblaten kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Oblaten gibt es in verschiedenen Variationen: Große mit Füllung, Kleine zum Backen oder pur essen und welche, die zu verschiedenen Anlässen geteilt werden.
  • Die klassische Oblate aus Karlsbad besteht aus zwei Scheiben, die in der Mitte mit einer Masse aus Zucker zusammengehalten werden.
  • Oblaten, die in der katholischen Kirche zum Abendmahl gereicht werden, werden Hostien genannt. Sie stellen den Leib Christi dar.

Oblaten Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Karlsbader Oblaten

Vier Päckchen mit je fünf Oblaten werden dir bei den Wetzel Karlsbader Oblaten mit je 125 Gramm angeboten. Die Karlsbader Oblaten mit 18 – 20 cm Durchmesser haben eine Nuss-Vanille Füllung. Laut Hersteller wird hier ein hoch qualitatives Produkt von einer Traditionsfirma verkauft.

Die knusprige Zuckerfüllung weckt Kindheitserinnerungen. Die Qualität des Produktes hat in den Jahren nicht nachgelassen.

Die besten Backoblaten

100 Backoblaten mit 70 mm Durchmesser werden hier angeboten. Da die Inhaltsstoffe lediglich aus Weizenmehl und Stärke bestehen, ist das Produkt vegan. Laut Verkäufer bleiben die Oblaten auch bei langer Haltbarkeit frisch.

Die knusprige Konsistenz des Produktes dient dir als Unterlage für unterschiedliches Gebäck. Die gute Qualität überzeugt immer wieder.

Das beste Esspapier

Das klassische Esspapier, geschnitten in 10 mal 7 cm großen Rechtecken wird hier à 200 Blätter verkauft. Rote-Bete sorgt für die ansprechende Färbung und Süßungsmittel für den Geschmack. Der Hersteller verspricht eine gute Qualität und Nostalgie pur.

Pur essen oder zum Backen verwenden – beides kannst du mit diesem Produkt machen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Oblaten kaufst

Was sind Oblaten?

Eine Oblate ist ein rundes Gebäck aus Mehl und Wasser.

Mehl, Wasser und Stärke wird zu einem Teig vermengt und in einem dafür vorgesehenen Waffeleisen zu dünnen Scheiben verarbeitet. (Bildquelle: pixabay.com / Dimitris Vetsikas)

Dabei gibt es verschiedene Varianten des Backwerks, die wir dir im Folgenden zusammengestellt haben:

Variante Beschreibung
Karlsbader Oblaten Original aus Karlsbad, Tschechien. Zwei großen Oblaten, die durch eine Masse aus Zucker und Mandeln zusammengehalten werden.
Backoblaten Kleinere runde Scheiben aus Mehl und Wasser. Unterlage für verschiedene Gebäcke.
Esspapier Süßigkeit aus denselben Zutaten mit Zucker und Lebensmittelfarbe.
Polnische Weihnachtsoblaten Rechteckig und mit Bildern von Jesus, Maria oder Engeln geprägt. Werden bei Gläubigen der orthodoxen Kirche zu Weihnachten gereicht und geteilt.

Je nach Präferenz oder Verwendungsgrund eignet sich eine andere Oblate für dich. Im folgenden Artikel gehen wir näher auf die verschiedenen Arten ein und erklären dir zudem auf was du beim Kauf von Oblaten achten solltest.

Woraus bestehen Oblaten?

Oblaten bestehen aus lediglich drei Zutaten:

  • Wasser
  • Mehl
  • Stärke

Erst wird der Teig aus diesen Zutaten zwischen zwei Eisen gebacken und danach in Form gestanzt oder geschnitten.

Kann ich Oblaten selbst herstellen?

Da Oblaten lediglich aus Wasser und Mehl bestehen, kannst du einfache Backoblaten auch selbst herstellen. Allerdings brauchst du damit ein Waffeleisen oder ähnliches ohne Muster. Willst du, dass deine Oblaten aussehen wie das Original aus Karlsbad, kannst du im Internet ein Waffeleisen mit dessen Prägung ersteigern.

Aus beiden Zutaten und ggf. Kartoffel- oder Weizenstärke stellst du einen glatten Teig her. Diesen streichst du ganz dünn auf ein heißes Eisen. Hierfür eignen sich besonders Crêpeeisen sehr gut.

In wenigen Minuten kannst du die Scheibe herunternehmen und kreisförmig ausstechen.

Für Esspapier kannst du lediglich etwas Süßungsmittel und ggf. Lebensmittelfarbe hinzufügen.

Du solltest dir überlegen, ob sich der Aufwand lohnt, da Backoblaten im Supermarkt leicht erhältlich und nicht allzu teuer sind. Lasse den Vorgang nie unbeaufsichtigt, da der Teig sehr dünn ist und schnell verbrennt.

Wo kaufe ich Oblaten und was kosten sie?

Karlsbader Oblaten bekommst du hauptsächlich im Internet. Backoblaten und Esspapier sind in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. Weihnachtsoblaten sind in osteuropäischen Ländern verbreitet und lassen sich ebenfalls lediglich im Internet bestellen.

Oblaten in jeglicher Variation kosten, je nach Marke, zwischen zwei und zehn Euro pro Verpackungseinheit.

Welche Alternative gibt es zu Oblaten?

Viele Gebäcke kannst du auch ohne Backoblaten als Unterlage herstellen, nur das Portionieren wird dann etwas kniffliger.

Für alternatives Esspapier kannst du Obst mit Wasser im Mixer verquirlen, dünn auf einem Backpapier glatt streichen und dann trocknen lassen. Dasselbe funktioniert auch mit gekochten Kartoffeln, Wasser und etwas Lebensmittelfarbe (plus Aroma, wenn du möchtest).

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Oblaten vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du dich zwischen verschiedenen Oblaten entscheiden kannst.

Die Aspekte, mit deren Hilfe du Oblaten miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Herkunft
  • Inhalt
  • Konsistenz

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, was die einzelnen Kriterien bedeuten und worauf es bei ihnen ankommt.

Herkunft

Karlsbader Oblaten kommen im Original, wie der Name schon sagt, aus Karlsbad, einem Ort in Tschechien. In Deutschland ist diese Süßspeise heute weniger verbreitet. Vielleicht kennst du sie noch aus deiner Kindheit.

Seit dem 18. Jahrhundert werden Oblaten in Karlsbad (Karlovy Vary) hergestellt. Sie sind bei Urlaubern ein beliebtes Mitbringsel. (Bildquelle: pixabay.com / Ralf Gervink)

Das Original findest du nur in diesem Ort oder im Internet. Die deutsche Firma Wetzel beansprucht ebenfalls den Produkttitel für sich, die seit vielen Jahren dort originalgetreu hergestellt werden.

Inhalt

Bei Karlsbader Oblaten kommt es auf deinen individuellen Geschmack an, ob du lieber das Original mit Nüssen oder eine der moderneren Varianten mit Schokoladen oder Vanille Geschmack magst.

Backoblaten bieten keine große Varianz. Wenn eine Glutenunverträglichkeit vorliegt, solltest du darauf achten, ein Produkt ohne Weizenmehl und -stärke zu verwenden.

Konsistenz

Oblaten jeglicher Art sollten trocken sein und sich brechen lassen. Das Knusprige ist das, was an ihnen so sehr gemocht wird.

View this post on Instagram

**WERBUNG** . "Die Karlsbader Oblate, früher unter Karlsbader Kurgästen als delikate Kurversüßung geschätzt und geliebt, steht seit mehr als zwei Jahr- hunderten für Lebensfreude und Genuss. Bereits mehrere Generationen verbinden das süße Knuspervergnügen mit dem Namen Wetzel. In jeder dieser Oblaten- und Waffelspezialitäten schmeckt man die perfekte Symbiose aus fast 70 Jahren Backtradition, auserlesenen Zutaten und tiefster Leidenschaft für das Back-Handwerk von @wetzel.oblaten . Die lockere Leichtigkeit, der unnachahmliche Duft und der unverkennbare Geschmack zusammen mit den hohen Qualitätsansprüchen verzaubern mittlerweile Naschkatzen auf der ganzen Welt. Dieses enorme Vertrauen aller Kunden in diese köstlichen Gebäckspezialitäten haben Wetzel zu dem gemacht, was es heute ist: ein erfolgreiches und modernes Familienunternehmen, welches Traditionsbewusstsein mit innovativen Ideen vereint und bereichert." . Den Klassiker "Karlsbader Oblaten mit Butter, Haselnüssen und Mandeln" kennt doch sicherlich jeder, oder? ☺ . Aber wusstet ihr, dass das Familienunternehmen noch viel mehr auf Lager hat? 🤔😳 . Wir dürfen uns durch eine kleine Auswahl des Sortiments testen & sagen an dieser Stelle noch mal VIELEN LIEBEN DANK für dieses knusprige Testpaket 😍 . ⁉️Welche Variante würdet ihr denn zuerst probieren⁉️ . [unbezahlte Werbung – PR Sample] . #oblaten #waffeln #wetzel #karlsbaderoblaten #wetzeloblaten #waffelbruch #dinkeloblaten #oblatendesserttörtchen #buttercremeoblaten #tradition #familienunternehmen #karlsbad #foodporn #amaretto #buttercreme

A post shared by Beauty, Food and Kurioses 😁 (@evi.90.11) on

Backoblaten haben eine papierartige Konsistenz. Sie sind nur verwendbar, wenn der Teig an ihnen haften bleibt. Legst du dir eine Oblate auf die Zunge, wird sie daran heften bleiben, bevor sie zergeht.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Oblaten

Wo kommen Oblaten her?

Die originalen Karlsbader Oblaten kommen aus Böhmen, dem heutigen Tschechien. Ein bekannter deutscher Hersteller hat den Namen jedoch ebenfalls für sich beansprucht – auch wenn der Sitz in einem deutschen Ort an der Donau liegt.

Oblaten haben ihren Ursprung jedoch in der Kirche.

Dr. Irmgard Patricia Schmidt-SommerOblatin der Erzabtei St. Ottilien

Der Begriff an sich leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet so viel wie „opfern“ oder „darbringen“.

Das Brot wird gespendet, symbolisch für den Leib Christi. Auch der Mensch, der sich vollkommen dem Christentum hingibt (in der katholischen Kirche), wird Oblate genannt, sowie das Ritual des Opfergangs und das Gabengebet, die Oblation.

(Quelle: oblatengemeinschaft.abtei-ottobeuren.de)

Wie lange sind Oblaten haltbar?

Auf Grund der wenigen simplen Inhaltsstoffe sind Oblaten sehr lange haltbar. Wichtig ist, dass das Gebäck trocken gelagert wird und keine Feuchtigkeit daran gelangt. Keller eignen sich also nicht so gut.

Oblaten halten sich über Jahre und bieten Schimmel keine Gelegenheit.

Wurde aber vor ein paar Jahren eine Packung Backoblaten im Küchenschrank vergessen, solltest du diese ohne Bedenken noch verwenden können.

Was gibt es für Rezepte mit Oblaten?

Oblaten sind die Unterlage für Lebkuchen, Makronen oder Baisergebäck. Auch werden Fruchtriegel zwischen zwei rechteckigen Oblaten festgehalten.

Kokosmakronen sind typische Weihnachtsplätzchen. Wie du diese selbst machen kannst, liest du hier:

Rezept für Kokosmakronen
  • 200 gr. Kokosraspeln
  • 100 gr. Butter
  • 2 große Eier
  • Backoblaten
  • 1 EL Mehl und 1 EL Stärke
  • 100 gr. Zucker

(chefkoch.de)

Schau dir im folgenden Video an, was du noch mit Backoblaten machen kannst:

Eier und Zucker werden zusammen schaumig geschlagen. Dann werden Kokosraspeln und Butter hinzugefügt und verrührt. Als letztes Mehl und Stärke unterrühren. Die Masse wird mit einem Teelöffel auf die einzelnen Oblaten gestrichen.

Im vorgeheizten Backofen werden die Makronen 15 – 20 Minuten bei 170 Grad (Ober-/Unterhitze) gebacken. Ist der Rand leicht braun, sollten sie sofort herausgenommen und vom Blech gelöst werden.

Gibt es auch glutenfreie Oblaten?

Für Hobbybäcker, die einer glutenfreien Ernährung treu bleiben möchten, gibt es natürlich auch Möglichkeiten, glutenfrei zu backen.

Benutzt du Maismehl als feste Komponente und z. B. Mais- oder Kartoffelstärke, kannst du auch glutenfreie Oblaten herstellen.

Einige Hersteller bieten glutenfreie Varianten an:

  • Hoch Oblaten
  • Hammermühle

Warum werden Oblaten zum Abendmahl gereicht?

In der katholischen Kirche werden Oblaten, sogenannte Hostien, bei der heiligen Messe gereicht. Sie stellen den Leib Christi dar, der geteilt wird.

Jesus Christus wird mit diesem Ritual vergegenwärtigt. Die Oblaten werden als Opfer dargereicht, so wie auch der Sohn Gottes sich geopfert hat. (Bildquelle: pixabay.com / Robert Cheaib)

Jesus Christus teilte beim letzten Abendmahl Brot und Wein mit seinen Jüngern. Dabei verkündete er, dass er damit sein Leib und sein Blut hergab. In der katholischen Kirche gilt der Glaube daran, dass Brot zum Fleisch und Wein zum Blut Christi verwandelt wird, die sogenannte Transsubstantiationslehre.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.lecker.de/oblaten-feine-basis-fuer-plaetzchen-und-lebkuchen-51528.html

[2] https://oblatengemeinschaft.abtei-ottobeuren.de/

[3] http://www.kvoplatky.cz/de/karlsbader-oblaten-1.html

Bildquelle: unsplash.com / Tobias

Warum kannst du mir vertrauen?

BACKBIBEL.de Redaktion
BACKBIBEL.de
Die Redaktion von BACKBIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte rund um das Thema Backen.